Inhaltsangabe

Wenn der Führerschein dauerhaft in Gefahr ist

Der Begleiter bis zur bestandenen medizinisch-psychologischen Untersuchung

MPU als Weg

Das Buch bereitet den Leser systematisch in vier Phasen auf eine medizinisch-psychologische Untersuchung vor.

In der ersten Phase wird geklärt, wann eine MPU angeordnet wird. Es wird dargestellt, welche Behörde wann zuständig ist. Außerdem werden die Hintergründe einer MPU erläutert. Zusätzlich werden Hilfen für die anstehenden notwendigen Veränderungen in der Lebensführung gegeben.

Das zweite Kapitel beginnt mit einer ausführlichen Deliktanalyse und der persönlichen Umstände. Hierbei wird in Anlehnung an die MPU die Fehleranalyse einzeln für die vier Hauptgründe für eine MPU dargestellt: Fahrten unter Alkohol oder Drogendelikte, Punktetäter und MPU bei Straftätern. Anschließend werden verschiedene Lösungswege aufgezeigt.

Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit der unmittelbaren Vorbereitung auf die MPU. Dazu wird der Ablauf einer MPU geschildert. Anschließend wird ein Verfahren vorgestellt, wie Sie Ihre persönliche Vorbereitung auf einer Seite zusammenfassen können. Zum Abschluss des Kapitels werden Kontrollfragen gestellt, wie sie in einer MPU typischerweise vorkommen.

Im letzten Kapitel wird erklärt, wie Sie mit dem Ergebnis der MPU umgehen können. Es wird zusätzlich Bilanz gezogen, wie Sie sich durch die MPU-Vorbereitung verändert haben und wie Sie Ihre persönlichen Erfolge sichern.

Dabei arbeitet das Buch mit vielen Arbeitsblättern, die Anregungen für eine Auseinandersetzung mit Ihren Problemen bieten. Es ist einfach geschrieben und erläutert die wichtigsten Fachbegriffe für den Leser verständlich.

1600 Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.